Lenzkirch: Powerfrauen mit Hitzewallungen in Lenzkirch

Keine Kommentare

Powerfrauen mit Hitzewallungen in Lenzkirch

Badische Zeitung: Schwäbisches Frauenkabarett auf Männerjagd begeistert.

Die schwäbischen Perlen im Kittelschurz staubten erst mal kräftig das Publikum ab.
Foto: inken kramer

LENZKIRCH. Den Schwarzwäldern die Lachmuskeln strapazieren wollte das Kabarettistinnen-Duo “Dui do on de sell”. Das gelang den Schwäbinnen mit Bravour. In der vollbesetzten Lenzkircher Festhalle klärten sie das Publikum am Samstag in ihrer Mundart auf, wie schwer es ist, einen Mann zu finden, wenn frau schon in den Wechseljahren ist.

“Die zwei Kabarettistinnen haben Power im Fiddle”, kündigte die Vorsitzende des Frauenvereins Lenzkirch, Andrea Wiest, “Dui do on de sell” an. Zum Wohl des heimischen Kindergartens “Wunderfitz” hatte der Frauenverein das schwäbische Duo engagiert. “Dreimal mussten wir extra aufstuhlen, um die vielen Gäste unterzubekommen”, sagte Wiest, erfreut über die zahlreichen Besucher, die vom Frauenverein verköstigt wurden.

Doris Reichenauer und Petra Binder sind “Dui do on de sell”, für Nicht-Schwaben: “Die da und die andere”. Die beiden ließen sich in ihrem Programm “Wechseljahre” ausführlich über diese, deren Folgen und die schwieriger werdende Suche nach einem richtigen Mann aus.

Menü