Griesingen: Dui do ond de Sell suchen jetzt im Internet Männer

Keine Kommentare

Dui do ond de Sell suchen jetzt im Internet Männer

Petra Binder und Doris Reichenauer in Griesingen

Schwäbische Zeitung 23.03.2015 Körner

Doris Reichenauer und Petra Binder sind in Griesingen aufgetreten. (Foto Körner)

Griesingen  „Dui do ond de Sell“ sind Stammgäste in Griesingen und kommen jedes Frühjahr. Was hat man mit den beiden Frauen mitgelitten: Wechseljahre, problematische Ehemänner, die Trennung vonden heranwachsenden Kindern. Immer ist dabei die Halle proppenvoll, die Gäste lachen jedes Mal Tränen.

Die beiden Damen haben alles, was ein Frauenleben der reiferen Jahre ausmacht, aufs Korn genommen. Nun soll ein neuer Mann her, Petra ist im Internet als Denise 1 unterwegs, behauptet sie wäre durchtrainiert, blond und blauäugig. Den Trainingsstand können Zuschauer nicht beurteilen, blond und blauäugig stimmt definitiv nicht. Doris möchte gerne, traut sich aber noch nicht und weiß auch noch nicht so recht, was genau ihr Wunschtyp ist. Nur so langweilig wie ihr Ex darf er nicht sein. „Je älter die Männer werden, umso größer wird deren Jagdgebiet, auch wenn die Munition längst verschossen ist: Lieber einen Jungen verhalten, als einen Alten entsorgen“, tut sie ihre Meinung kund. Auf keinen Fall einen „Lällebebbele“. Aber so ein leicht kultivierter Holzfällertyp wäre den Damen recht. Ob sie da zum Zuge gekommen sind, sei hier nicht verraten. Aber das Griesinger Publikum hat sich mit Petra Binder und Doris Reichenauer prächtig amüsiert.

Menü